Donnerstag, 3. April 2014

Kurzes Comeback


Es scheint mir, als sei es eine Ewigkeit her, seit ich das letzte mal hier geschrieben habe, abgesehen von den zwei Rezensionen von Büchern, die ich vom Verlag bekommen habe.

Womit wir auch gleich beim Thema wären. Durch die Schule und die Planung meines Au Pair Jahres bin ich im Moment ziemlich im Stress (Ich freue mich sooooo darauf, wenn ich endlich die Schule fertig habe!!!). Wenn ich also Anfragen für Rezensionsexemplare bekomme, was jetzt nicht so oft vorkommt, aber trotzdem, lehne ich höflich ab, mit der Begründung, dass ich keine Zeit habe. Ich bekomme dann immer nette Antworten von Autoren, die sich bei mir für die nette Absage bedanken, da dies nicht selbstverständlich sei. 

Da frag ich mich manchmal schon, in was für einer Welt wir leben, wo es nicht mehr selbstverständlich ist, dass wenn man ein überaus tolles Angebot erhält, kurz eine E-Mail schreibt, um sich dafür zu bedanken und abzulehnen. Ist das etwa zu viel verlangt? Für mich ist das mehr als selbstverständlich!

Das musste ich gerade loswerden... Ach ja, am 15. März wurde mein Blog ganze zwei Jahre alt. Hab ich total verschlafen ^^ Voraussichtlich wird es hier weiterhin ruhig bleiben bis etwa Mitte Juni, dann will ich wieder etwas aktiver werden :)

1 Kommentar:

  1. Happy Birthday! :D
    Mein Blog wurde Ende März erst 1 Jahr alt! (;
    Da hast du wirklich Recht. Ich bedanke mich eigentlich auch immer, weil ich ja auch wirklich dankbar bin, dass mir ein Rezensionsexemplar angeboten wird! (:
    Liebe Grüße, Lesekatze

    AntwortenLöschen