Montag, 6. Januar 2014

[Kurzrezension] Watersong - Sternenlied - Amanda Hocking

OT: Wake
Band 1
Wer ihrer Schönheit verfällt, verwirkt sein Leben.

Sie sind schön. Sie sind stark. Und gefährlich. Penn, Lexi und Thea ziehen alle Blicke auf sich – sie aber haben nur Augen für Gemma. Immer tiefer ziehen die geheimnisvollen Fremden Gemma in ihren betörenden Bann. Doch dahinter lauert eine Welt, die faszinierender, abgründiger und tödlicher ist als alles, was Gemma je erlebt hat …

Die 16-jährige Gemma liebt das Meer. Und sie liebt ihren besten Freund Alex. Der Sommer verspricht perfekt zu werden – bis die geheimnisvollen Mädchen Penn, Lexi und Thea auftauchen und Gemma in ihren Bann ziehen. Nach einer gemeinsamen Partynacht fühlt Gemma sich wie ausgewechselt: stärker, schneller und schöner als je zuvor. Was ist passiert? Als sie die Wahrheit erfährt, ist es bereits zu spät: Die verführerische Welt der Sirenen lockt Gemma unaufhaltsam in die tödlichen Tiefen des Meeres...

Auf dieses Buch war ich sehr gespannt. Es erzählt die Geschichte von Gemma, einem normalen Mädchen, das das Wasser und das Schwimmen liebt. Daneben lernt man Harper, die Schwester, kennen, die das totale Gegenteil von Gemmas offener und lockeren Persönlichkeit ist. Der Schreibstil ist sehr angenehm und das Buch insgesamt sehr spannend. Die Liebesgeschichte(n) fand ich auch sehr süss, wobei ich das Gefühl habe, dass ich für das falsche Paar schwärme, aber egal. Auf alle Fälle bin ich gespannt auf den Folgeband!

♥♥♥♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen