Freitag, 1. November 2013

[Monatsstatistik] Oktober & vieles mehr :D

Erschreckend, dass wir schon November haben... Da ich die Monatsstatistik für den September erst vor einer Woche geschrieben habe, kommt es mir so vor, wie wenn der Oktober rasend schnell vorbei gegangen wäre. Wenn ich aber so zurückdenke ist in diesem Monat schon viel passiert. Herbstferien, Babysitterkurs, Maturaarbeit fertig geschrieben und abgegeben, und in etwa zehn Prüfungen geschrieben. Normalerweise wäre ich jetzt total ermüdet vom ganzen Lernen, aber im Moment habe ich eine richtig gute Phase. Kennt ihr das, wenn ihr richtig effizient beim Lernen seid? Nicht? Ich eigentlich auch nicht, daher bin ich gerade richtig gut gelaunt :D Nach zwei Woche nicht erholsamen Schlaf, schlafe ich in letzter Zeit richtig gut, sodass ich selbst am Wochenende schon um 8/9 Uhr auf bin. (Normalerweise kriegt man mich samstags/sonntags nicht vor 11/12 aus dem Bett) Hach, ich liebe es :D Ich kann mich nach dem Abendessen hinsetzen, meine Hausaufgaben erledigen und für Prüfungen lernen und dann um 10 ins Bett gehen :D Früher dauerte das teilweise bis 12, weil ich so keine Lust hatte und die ganze Zeit etwas anderes machte.

Da ich gerade in Plauderlaune bin, erzähle ich euch sonst noch was :) Ich bin wahrscheinlich etwa der unsportlichste Mensch an meiner Schule. Mein Gleichgewicht ist für die Katz, ich fange selten was auf, wenn man mir es zuwirft, da ich zu lange brauche, bis ich realisiere, dass man mir etwas zuwirft, und ich kriege von jeder Kleinigkeit Muskelkater. Dementsprechend habe ich über die Jahre einen regelrechten Hass auf den Sportunterricht entwickelt. Zudem habe ich seit knapp sechs Jahren die gleiche Lehrerin, die mich einfach nicht versteht und keine Ahnung hat, was sie mit mir anfangen soll. Einen Lichtblick gab es, als die besagte Lehrerin für ein halbes Jahr ins Ausland ging und wir eine strenge, aber richtig nette Stellvertretung bekamen. Ich mochte sie richtig, denn sie wusste meinen Einsatz zu schätzen, auch wenn meine Resultate am Schluss miserabel waren ^^ Kurz gesagt: Ich hasse Sport. ABER... ich gehe seit neustem Schwimmen! :D Ich bin richtig stolz auf mich, dass ich es geschafft habe, mich zusammenzuraufen und mich sportlich zu betätigen. Ich hoffe ja ich halte durch. Ich bin nämlich so der Typ Mensch, der zwei Wochen total begeistert von etwas sein kann und dann überhaupt keine Lust mehr darauf hat. Deswegen wissen es bisher nur wenige ^^


Hach, ich sollte öfters in Plauderlaune sein :P Dann könnte ich auch endlich meine Pläne, meinen Blog etwas persönlicher zu machen, auch endlich in die Tat umsetzen.

Mal schauen :) Hier auf alle Fälle noch die gelesenen Bücher des letzten Monats:



Richtig, richtig, RICHTIG enttäuscht hat mich "Girl in the Arena". Da hätte ich viiiiel mehr erwartet. Von "Ashes" habe ich sehr viel erwartet und abgesehen von diesem kleinen Etwas auch alles bekommen. Richtig überzeugen konnte mich "Soul Screamers 5". Ich könnte selbst jetzt noch eine Lobeshymne über dieses Buch schreiben. Hach ♥

Kommentare:

  1. Oh, du hast ja wirklich tolle Bücher gelesen.
    Bis auf "Girl in the Arena" möchte ich die auch alle noch lesen!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Girl in the Arena" würde ich dir auch gar nicht empfehlen ^^ Aber die anderen lohnen sich definitiv, gelesen zu haben :)

      Löschen