Donnerstag, 4. April 2013

[Kurzrezension] Skulduggery Pleasant 1 - Derek Landy

Band 1
OT: Skulduggery Pleasant
Er ist kein gewöhnlicher Detektiv. Er ist Zauberer und Meister der kleinen schmutzigen Tricks, und wenn die Umstände es erfordern, nimmt er es mit dem Gesetz nicht so genau. Er ist ein echter Gentleman. Und ... er ist ein Skelett. Als Stephanie Skulduggery Pleasant das erste Mal sieht, ahnt sie noch nicht, dass sie ausgerechnet mit ihm eines ihrer grössten Abenteuer, erleben wird. Denn um den mysteriösen Tod ihres Onkels aufzuklären, muss sie Skulduggery in eine Welt voller Magie begleiten - eine Welt, in der mächtige Zauberer gegeneinander kämpfen, Legenden plötzlich zu Leben erwachen und in der das Böse schon auf Stephanie wartet...

Skulduggery Pleasant gehört zu den Büchern, denen ich über Monate immer wieder begegnete, aber mich nie wirklich traute, es zu lesen. Zum Glück hab ichs dann noch getan, denn ich weiss jetzt schon, dass ich diese Reihe lieben werde. Skulduggery und sein Humor sind einfach göttlich. Und Stephanie mag ich auch sehr, denn sie ist trotz ihren 12 Jahren weder kindisch noch naiv. Das Buch ist durch und durch spannend, wobei ich es auch gut mal zur Seite legen konnte um etwas anderes zu machen. Aber das Buch gefällt mir sehr, unter anderem weil es etwas Neues ist, da macht es mir auch nichts aus, dass es keine Liebesgeschichte gibt :)

♥♥♥♥

Kommentare:

  1. Ich weiß noch, wie ich es letztes Jahr gelesen hab und ich da auch so mit Stephanie sympathieren konnte, eben weil es mal so erfrischend war, dass sie NICHT naiv war - besonders auch weil sie nach ihrem Alter eher die Berechtigung dazu hätte als 16jährige Teenies, wie wir sie oft kennen :D
    Ich habe es bis zum vierten Band glaub ich geschafft, aber bis jetzt nicht mehr mit der Reihe weitergemacht, da erinnert mich deine Rezi daran, dass ich mir den nächsten Teil von einer Freundin ausleihen wollte^^

    Liebste Grüße,
    L E Y

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ziemlich genau einen Tag nachdem ich das Buch zu Ende hatte, auf Ricardo ein günstiges Angebot gesehen für die ersten vier Bände. Da musste ich natürlich gleich zuschlagen :D Tja, mein SuB wächst immer mehr ^^ Sooo viele Bücher, die in den nächsten Tagen noch bei mir ankommen sollten...

      Von anderen leihe ich mir praktisch nie was aus, obwohl ich eigentlich eine Freundin hätte, die genau das gleiche liest wie ich. Dafür haben wir angefangen, Bibliotheksbücher zu teilen ^^

      Löschen
  2. Super, dass du das Buch gelesen hast :D. Vor allem für uns Mädels sieht das Cover vielleicht erstmal abeschreckend aus, aber die Lektüre lohnt sich schon allein wegen des grandiosen Humors :D.

    Übrigens noch mal Danke für die tolle Zusammenfassung ;).

    LG
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eben kein 0815 Cover :D Aber ich liebe sie!!

      Ach, mach ich doch gerne :)

      Löschen
  3. Lange ist es her, dass ich dieses Buch das erste Mal las. Aber ich kann deiner Rezi nur zustimmen! Du hast noch viel vor dir, die anderen Bände sind genauso gut wie das erste!

    Da mir deine Rezensionen gefallen bleibe ich einmal hier ;)

    P.s.: Lust darauf mit mir zwischen die Zeilen zu springen und Bücher zu erleben? Dann komme auf einen Sprung bei http://www.ZeilenSprung-Literatur-erleben.blogspot.de vorbei und erlebe mit mir die Literatur hautnah.

    AntwortenLöschen